Mittelschule Pieschen *** Gemeinschaftsschule

Schule mit besonderem pädagogischem Profil *** Oberschule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

Hochsprungmeisterschaften

Klassenstufen 5-7 sowie 8-10 im Januar 2017

Klassen 8-10 ergänzt

Diesmal konnten die Meisterschaften erst im Januar stattfinden, da wir auf Grund des Krankenstandes im Dezember die Veranstaltungen kurzfristig verlegen mussten. So wirkten bei der Siegerehrung die bereits gekauften Schokofiguren "etwas aus der Zeit gefallen". Vorteil der Verlegung: Unsere Neuntklässler sind aus dem Praktikum zurück und können im Gegensatz zu den Vorjahren komplett starten.

In diesem Zusammenhang sei es auch erwähnt, dass es bei uns im engagierten Lehrerkollegium viele Kollegen gibt, die trotz der angespannten Personallage die Wettkämpfe und Höhepunkte für unsere Schüler durchführen. Dies schließt ausdrücklich auch die anderen Fächer bzw. Bereiche ein, wie z.B. Informatikwettbewerb, Mathe/Physik im Advent, Bioolympiade, Känguruwettbewerb, Vokabel- und Vorlesewettbewerb, ... und die verschiedenen Projekte. Zur Siegerehrung wurde dieses Engagement von der Schulleitung gewürdigt und der ehrliche starke Beifall der Schüler zeigt, dass dies ankommt. Ein Dankeschön ging auch an die Helfer, wie z.B. Nancy, Ole-Einar und Christopher am 1. Wettkampftag.

Die Wettbewerbe der Klassenstufen 5-7 waren recht hochklassig und spannend. Ein Schulrekord bei den Jungen der Klassenstufe 5 sowie das Einstellen des Schulrekordes bei den Mödchen der Klassenstufe 6 belegen dies. Herzlichen Glückwunsch an Cuno und Nancy. Mal sehen, wie es am 2. Wettkampftag bei den Großen weiter geht.

Ergebnisse:

Klassenstufe 5:

1. Muriel Fourier 1,21 m
2. Nora Nehm 1,15 m (80% der Körpergröße übersprungen!)
3. Nora Podemski 1,15 m

1. Cuno Wunderlich 1,33 m (Schulrekord)
2. Dean Greif 1,27 m (89 % der Körpergröße übersprungen)
3. Oliver Mehnert 1,24 m

Klassenstufe 6:

1. Nancy Mattner 1,33 m (Schulrekord eingestellt / Grüße an Nathalie aus der 9c)
2. Greta Bellmann 1,24 m
3. Karoline Schmidt 1,18 m

1. Alfred Schramm 1,36 m
2. Felix Hertel 1,33 m
3. Mark Schellhorn 1,21 m

Klassenstufe 7:

1. Lilli Kujau 1,27 m
2. Luise Neumeyer 1,24 m
3. Mira Baldzer 1,24 m

1. Hugo Wunderlich 1,45 m
2. Erik Förster 1,39 m
3. Tim Schütze 1,36 m

Vielen Dank an Justus und Lucca und ..., die Ergebnisse und Bilder vom 2. Wettkampftag gleich am Freitagmorgen einreichten. Tolle Zusammenarbeit.

Klassenstufe 8:

1.   Hanna Menzel   1,38 m
2.   Ragna Schmidt  1,26 m
3.   Anne Becker     1,26 m

1.   Jakob  Braunreuter   1,56 m
2
.   Karl  Braun              1,50 m
3.   John  Greif              1,50 m

Klassenstufe 9:

1.   Emily Yale           1,47 m (Schulrekord)
2.   Nathalie Grolms    1,41 m
3.   Viktoria Manitz      1,29 m

1.   Alexander Rieß     1,65 m
2.   Tom Brosch         1,62 m
3.   Levi Kruse            1,56 m

Klassenstufe 10:

1.   Ziska Arnold        1,32 m
2.   Paula Fichte         1,29 m
3.   Dana Heidemann   1,26 m

Jungen

1. Christopher Schellbach  1,75 m (Schulrekord)
2. Fabian Richter              1,62 m
3.   Viktor Eisen               1,59 m

Bemerkenswert an den Ergebnissen, dass bei den Jungen der Klassenstufe 7 alle drei Medaillen an die 7b gingen und dass die Familie Wunderlich offensichtlich hochsprungbegabt ist. ;-)


faires Publikum


Medaillen, Urkunden und "Schokomännchen" warten auf die Besten


Wettkampfbüro
Wie immer perfekt vorbereitet und voll konzentriert bei der Arbeit


Beifall für gute Sprünge und ehrliches Mitfiebern mit den Springern. Tolle Stimmung!


Freude über geschaffte 1,39 m und schon Daumendrücken für den Konkurrenten aus der eigenen Klasse


Viele Hände - schnelles Ende: Aufräumen in unserer Schulgemeinschaft funktioniert


Achtung Siegerehrung. Verdienter Beifall für die Leistungen

Hinweis: Bilder und Text vom 2. Wettkampftag (Kl. 8 + 9 + 10) folgen voraussichtlich erst am Wochenende. Die angespannte Personallage lässt nicht mehr zu. Es gibt eben Wichtigeres im Schulalltag ... aber es ist auch schade, dass manchmal kaum die Luft für die Dinge bleibt, die auch "gute Schule"  sowie Bildung ausmachen. Man nennt das wohl "auf Kante genäht" ... ergänzend  neu 6.1.:  --> Wir sind eine Schulgemeinschaft. Justus und Lucca bringen gleich früh Bilder und Ergebnisse!


Es ging am 2. Wettkampftag wieder hoch hinaus ...

Kleine Galerie vom Wettkampf der Klassen 5-7:

IMG_0551
IMG_0551
IMG_0552
IMG_0553
IMG_0558
IMG_0561
IMG_0566
IMG_0568
IMG_0571
IMG_0574a
IMG_0576
IMG_0578a
IMG_0586
IMG_0588

Kleine Galerie der Siegerehrung Klassen 5-7:

IMG_0592
IMG_0592
IMG_0594
IMG_0597
IMG_0598
IMG_0600
IMG_0601
IMG_0602
IMG_0605
IMG_0608
IMG_0611
IMG_0614
IMG_0616

Kleine Galerie vom Wettkampf der Klassen 8 - 10:

IMG_0103
IMG_0103
IMG_0104
IMG_2219
IMG_2230
IMG_2263
IMG_2265
IMG_2268
IMG_2270
IMG_2275
IMG_2276
IMG_2277

Kleine Galerie der Siegerehrung Klassen 8 - 10:

IMG_2291
IMG_2291
IMG_2293
IMG_2294
IMG_2295
IMG_2297
IMG_2298
IMG_2299
IMG_2301

 

Schulfilm 2017

Unser Schulfilm 2017 wurde von Herrn Prager online gestellt.

Wer die 16:30 min Zeit hat oder sich nehmen will, kann gern hier klicken: Schulfilm 2017



Der Film enstand aus Anlass der Abschlusspräsentation im Kultusministerium für die Vorstellung der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs "Schulen mit besonderem pädagogischen Profil / Gemeinschaftsschulen". Herr Prager war wieder sehr fleißig und hat mit (ehemaligen) Schülern und Lehrern unsere tägliche Arbeit reflektiert. Vielen Dank dafür. Am 20.3.2017 wurde der Film von ihm gemeinsam mit Herrn Dreyer im Ministerium vorgestellt.

Mehr dazu hier.

5000 x 5

Mitgliederversammlung am 14.11.2016 beendet die Aktion

Herzlichen Dank an alle Unterstützer. Wie auf der Seite "Schulsozialarbeit" zu sehen ist, hatten wir Erfolg bei der Absicherung des Theaterprojektes.
Schülerfilm: hier entlang

Spendenstand 28.8.2017:
Spendenbetrag: 10930,05 €

Die Mittel flossen in die Projektumsetzung und damit konkret in die Umsetzung unserer Schulkonzeption. Die Resonanz war beeindruckend!

Link zum 2015er Theaterfilm: hier

Wetter


Europa fördert Sachsen

Die Computerausstattung unserer Schule wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Medios-Programms des Freistaates Sachsen gefördert.

Wir freuen uns über moderne Computerkabinette und interaktive Tafeln.