Mittelschule Pieschen *** Gemeinschaftsschule

Schule mit besonderem pädagogischem Profil *** Oberschule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

Geo-Olympiade

Frau Einhorn berichtet aus Klassenstufe 10

Gleich in der ersten Unterrichtsstunde wollte ich meine drei Geographiekurse in Klassenstufe 10 auf die Probe stellen und teilte ein beidseitig bedrucktes Blatt aus, auf  welchem Schüler ziemlich umfassende Aufgaben zum Fach erhielten. Diese sogenannte "Geographie-Olympiade" fragt neben Fachbegriffen und geographischen Zusammenhängen auch topographisches Wissen und Allgemeinwissen ab... klar, dass einige Schüler da ins Stocken geraten, so ganz ohne Vorbereitung. Dennoch durfte ich drei Schüler mit besonders guten Leistungen auszeichnen:

1. Platz: Sebastian Schneider (10a) mit 32 von 40 Punkten

2. Platz: Tom Hausmann (10a) mit 26.5 Punkten

3. Platz: Alexander Rieß (10c) mit 26 Punkten

Dank der freundlichen Unterstützung durch den Förderverein erhielten die genannten Schüler Büchergutscheine, die sie hoffentlich gut gebrauchen können.

Sebastian darf als Bester der Schule an der nächsten Stufe der Geographie-Olympiade teilnehmen. Viel Erfolg!

K. Einhorn



 

Calliope mini

Schulfilm 2017

Unser Schulfilm 2017 wurde von Herrn Prager online gestellt.

Wer die 16:30 min Zeit hat oder sich nehmen will, kann gern hier klicken: Schulfilm 2017



Der Film enstand aus Anlass der Abschlusspräsentation im Kultusministerium für die Vorstellung der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs "Schulen mit besonderem pädagogischen Profil / Gemeinschaftsschulen". Herr Prager war wieder sehr fleißig und hat mit (ehemaligen) Schülern und Lehrern unsere tägliche Arbeit reflektiert. Vielen Dank dafür. Am 20.3.2017 wurde der Film von ihm gemeinsam mit Herrn Dreyer im Ministerium vorgestellt.

Mehr dazu hier.

Wetter


Europa fördert Sachsen

Die Computerausstattung unserer Schule wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Medios-Programms des Freistaates Sachsen gefördert.

Wir freuen uns über moderne Computerkabinette und interaktive Tafeln.