Mittelschule Pieschen *** Gemeinschaftsschule

Schule mit besonderem pädagogischem Profil *** Oberschule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

Anne gerettet

Unsere Schulsanitäter waren wieder im Einsatz

Zum Glück nur zu Trainingszwecken. Wer ist eigentlich Anne? Das ist die Reanimationspuppe. Es wurde wieder fleißig geübt. Unsere Achtklässler sind also für Landheimeinsätze gerüstet. Wir hoffen natürlich, dass keine ernsten Einsätze erforderlich werden und alle das Landheim gesund überstehen und genießen können. Aber gut zu wissen, dass sozial engagierte Schüler bereit sowie in der Lage sind, Verantwortung zu übernehmen.

In diesem Zusammenhang noch einmal die Bitte: Wer altes Verbandsmaterial übrig hat, kann es gern für Trainingszwecke unseren Sanitätern zukommen lassen.

Vielen Dank für den aussortierten Sanikasten, der uns am Montag erreichte Zwinkernd. Das gleich noch einmal als nicht ganz uneigennützigen Tipp an alle: Sanikasten im Auto mal wieder überprüfen (bevor es der TÜV tut) und überlagertes  Altmaterial in die Schule an Ole Wehnert (9a) bzw. Frau Schossig mitgeben. Klingt doch nach sinnvoller Entsorgung mit Zweitverwertung, oder?

Kleine Galerie vom Sanitätertraining:

20180227_154437
20180227_154437
20180227_161509
20180227_161616
20180227_161644
20180227_162807
20180227_162835

 

Calliope mini

Schulfilm 2017

Unser Schulfilm 2017 wurde von Herrn Prager online gestellt.

Wer die 16:30 min Zeit hat oder sich nehmen will, kann gern hier klicken: Schulfilm 2017



Der Film enstand aus Anlass der Abschlusspräsentation im Kultusministerium für die Vorstellung der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs "Schulen mit besonderem pädagogischen Profil / Gemeinschaftsschulen". Herr Prager war wieder sehr fleißig und hat mit (ehemaligen) Schülern und Lehrern unsere tägliche Arbeit reflektiert. Vielen Dank dafür. Am 20.3.2017 wurde der Film von ihm gemeinsam mit Herrn Dreyer im Ministerium vorgestellt.

Mehr dazu hier.

Wetter


Europa fördert Sachsen

Die Computerausstattung unserer Schule wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Medios-Programms des Freistaates Sachsen gefördert.

Wir freuen uns über moderne Computerkabinette und interaktive Tafeln.