Oberschule Pieschen *** Gemeinschaftsschule

Schule mit besonderem pädagogischem Profil *** Mittelschule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Schulleben Medienerziehung Medien: Kettenbriefe

Medien: Kettenbriefe

Hinweis zu Kettenbriefen auf Smartphone, Facebook und Co

Liebe Eltern,
aus aktuellem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass bei einzelnen Kindern Kettenbriefe auf Smartphones aufgetaucht sind, die Schüler verängstigt haben. Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern darüber. Wir haben dies in unseren 5. Klassen ebenfalls getan.


Liebe Schüler,
wenn Euch Nachrichten erreichen, die Ihr weiterschicken sollt, so sind dies Kettenbriefe, die man nicht weiterschicken sollte. Teilweise wird Euch dabei Angst gemacht. Vertraut Euch Erwachsenen (Eltern, Lehrer, ...) an! Ihr habt nichts falsch gemacht. Lasst Euch nicht verunsichern.

Übrigens: Auch SMS mit angeblichen Gewinnen, Mails mit Anhängen usw. kommen vor. Nicht antworten und keine Anhänge bzw. Links öffnen! Am Besten, mit Erwachsenen darüber reden.

--> Mediennutzung will gelernt sein  Zwinkernd


Nebenbei bemerkt: Der Kettenbrief resultiert aus einem Video einer Werbeaktion für einen Horrorfilm ... Stirnrunzelnd

Kettenbriefe: Das gibt es schon seit Jahren

Link1    Link2   

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 18. September 2015 um 15:07 Uhr  

Calliope mini

Schulfilm 2017

Unser Schulfilm 2017 wurde von Herrn Prager online gestellt.

Wer die 16:30 min Zeit hat oder sich nehmen will, kann gern hier klicken: Schulfilm 2017



Der Film enstand aus Anlass der Abschlusspräsentation im Kultusministerium für die Vorstellung der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs "Schulen mit besonderem pädagogischen Profil / Gemeinschaftsschulen". Herr Prager war wieder sehr fleißig und hat mit (ehemaligen) Schülern und Lehrern unsere tägliche Arbeit reflektiert. Vielen Dank dafür. Am 20.3.2017 wurde der Film von ihm gemeinsam mit Herrn Dreyer im Ministerium vorgestellt.

Mehr dazu hier.

Wetter


Europa fördert Sachsen

Die Computerausstattung unserer Schule wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Medios-Programms des Freistaates Sachsen gefördert.

Wir freuen uns über moderne Computerkabinette und interaktive Tafeln.