Mittelschule Pieschen *** Gemeinschaftsschule

Schule mit besonderem pädagogischem Profil *** Oberschule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Aktuelles Klang und Schall - Die Orgel

Klang und Schall - Die Orgel

Exkursion vom Musikkurs Klassenstufe 10 in der 1. Schulwoche

Gemeinsam mit Frau Einhorn und Herrn Kutz bewegte sich der Musikkurs der 10. Klassen am Donnerstag zum 1. Exkursionstag des Musik–Physik-Projekts (Thema Klang und Schall) nach Bautzen. Zuvor wurde bereits am Mittwoch in der Schule an einigen Beispielen untersucht, wie die Tonentstehung bei verschiedenen Instrumenten funktioniert, verbunden mit etwas Auffrischung des Wissens zu Intervallen.

Da die Orgel – als „Königin der Instrumente“ – wie ein Orchester zahlreiche verschiedene Instrumente in sich vereint, beschlossen die betreuenden Lehrer, die Bautzner Orgelmanufaktur „Hermann Eule“ zu besuchen.

Nach einer geruhsamen Zugfahrt und einem kurzen Spaziergang erreichten wir am Donnerstagvormittag das Gelände der Firma Eule und erhielten dort vom Werkstattleiter einen ungefähr 90-minütigen Einblick in die Verwandlung von Brettern und Metallbarren in eine fertige Orgel.

Auch, wenn nun vielleicht nicht jeder Schüler genau erklären kann, was der Unterschied zwischen einer Labial- und einer Lingualpfeife ist – Viel gelernt haben wir bei der Besichtigung in jedem Fall und über mangelnde Fächerverbindung können sich die Schüler auch nicht beklagen:

– Musik (... irgendwie logisch?)

– WTH (... Orgelbau hat mehr mit Handwerk zu tun als der Laie denken mag)

– Kunst (... schön aussehen soll die Orgel ja auch)

– Sprachen und Geografie (... denn die Monteure reisen um die ganze Welt, um die Orgeln aufzubauen)

– Geschichte (... wir hörten einen interessanten Vortrag über die Geschichte des Orgelbaus)

– Mathematik und Physik (... nur drei Stichworte: „440 Hz“, „Sinus-Schwingung“ und „16-Fuß-Register“)

– Chemie (... bei Hermann Eule werden Legierungen für Pfeifen noch selber gegossen!)

– Biologie (... man glaubt kaum, wie viele verschiedene Baumsorten für eine Orgel dran glauben müssen)

Was fehlt? Sport, Gemeinschaftskunde und Info. Aber auch das findet der, der sucht, im Orgelbau sicher ... :-)

Wie geht’s weiter? Am 21.August festigen wir im Rahmen des Musikunterrichts das Wissen über Tonentstehung in Orgeln durch eine kurze Exkursion mit Musikbeispielen zur Pieschener Markuskirche, in der eine Eule-Orgel aus dem 19. Jahrhundert verbaut ist (übrigens: Die zweitälteste Orgel Dresdens nach der Hofkirche).

An dieser Stelle ein sehr herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, insbesondere der Orgelbauwerkstatt Eule für die unentgeltlichen, jedoch sehr wertvollen Einblicke – und an unseren Förderverein für den finanziellen Zuschuss zu den Fahrtkosten.

K. Einhorn und Dr. S. Kutz

Kleine Galerie vom Projekttag an der Schule:

IMG_1755
IMG_1755
IMG_1756
IMG_1758
IMG_1759

 

Kleine Galerie von der Exkursion zum Orgelbauer nach Bautzen:

IMG_1767
IMG_1767
IMG_1770
IMG_1771
IMG_1772
IMG_1775
IMG_1778
IMG_1782
IMG_1784

 

Schulfilm 2017

Unser Schulfilm 2017 wurde von Herrn Prager online gestellt.

Wer die 16:30 min Zeit hat oder sich nehmen will, kann gern hier klicken: Schulfilm 2017



Der Film enstand aus Anlass der Abschlusspräsentation im Kultusministerium für die Vorstellung der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs "Schulen mit besonderem pädagogischen Profil / Gemeinschaftsschulen". Herr Prager war wieder sehr fleißig und hat mit (ehemaligen) Schülern und Lehrern unsere tägliche Arbeit reflektiert. Vielen Dank dafür. Am 20.3.2017 wurde der Film von ihm gemeinsam mit Herrn Dreyer im Ministerium vorgestellt.

Mehr dazu hier.

5000 x 5

Mitgliederversammlung am 14.11.2016 beendet die Aktion

Herzlichen Dank an alle Unterstützer. Wie auf der Seite "Schulsozialarbeit" zu sehen ist, hatten wir Erfolg bei der Absicherung des Theaterprojektes.
Schülerfilm: hier entlang

Spendenstand 2.12.2017:
Spendenbetrag: 11125,05 €

Die Mittel flossen in die Projektumsetzung und damit konkret in die Umsetzung unserer Schulkonzeption. Die Resonanz war beeindruckend!

Link zum 2015er Theaterfilm: hier

Floristik

Partner der Schule:

Andrä Floristik

Floristikfachgeschäft
Altgorbitzer Ring 81

andrae-logo

Wetter

LUCiD LEO Translation


Europa fördert Sachsen

Die Computerausstattung unserer Schule wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Medios-Programms des Freistaates Sachsen gefördert.

Wir freuen uns über moderne Computerkabinette und interaktive Tafeln.