Mittelschule Pieschen *** Gemeinschaftsschule

Schule mit besonderem pädagogischem Profil *** Oberschule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Schulhaus Fachkabinette Neuausstattung PC-Räume

Neuausstattung PC-Räume

Es ist soweit

Ergänzungen 29.10.

Schüler der 9a mit Frau Engel sowie Frau Schossig und Herr Dreyer haben die PC-Räume ausgeräumt und für die Neuausstattung startklar gemacht. Dann haben wir wieder aktuelle Technik im Haus. Wir sind gespannt, wie alles klappt und müssen mal eine (knappe) Woche ohne die Fachkabinette Informatik auskommen. Dafür verbessern sich aber die Lernbedingungen in allen (!!!) Klassenzimmern deutlich, nicht zuletzt durch die Unterstützung des Fördervereins.

Wir bekommen wieder die "Dresdner Lösung", die sich in den letzten Jahren bewährt hat. Das heißt, unter Windows 10 arbeiten die Schüler- und Lehrerrechner und es wird alles an Anwendungen lehrplangerecht möglich sein. Neuer Server und Klassenraum-PC sind dabei. Damit ist jeder Raum am Schulnetz und man wird ordentlich präsentieren können. Über MESAX und LernSax kommen die Kollegen sozusagen auch von der häuslichen Vorbereitung bis ins Klassenzimmer und auch die Schüler können vom "Klassen-PC" auf ihr Homeverzeichnis im Schulnetz sowie auf das Internet zugreifen.


Platz für neue Geräte


Alttechnik: Gar nicht so alt! Wird sicher einer sinnvollen Verwendung zugeführt ....


Anliefern - Auspacken - Anschließen - Installieren ... Macht viel Arbeit ...

Ergänzungen 29.10.:


Die Kisten waren am Montag schnell im Haus und dank der fleißigen Mitarbeiter von CES an der richtigen Stelle


Sieht doch nach nur 3 Tagen schon wieder ganz gut aus.

Dank der guten Arbeit von Herrn Redlich von Dresden-IT konnte am Donnerstag teilweise und ab Freitag ziemlich normal mit der neuen Technik gearbeitet werden. Ein paar Kleinigkeiten werden wir in den kommenden Tagen und Wochen sicher als "Fehler" noch feststellen und zunächst sammeln. Zuarbeiten diesbezüglich sind an Herrn Dreyer ausdrücklich erwünscht. Dann sollte sich mit dem Setzen von ein paar Häkchen oder ein paar Klicks auch das in Ordnung bringen lassen, was evtl. im Moment noch nicht wie gewünscht läuft. Dabei dürfen wir nicht vergessen: Eine komplette Schulinstallation mit 400 Benutzern muss anders funktionieren als zu Hause. Nach einem Neustart steht jedem Benutzer eine klar definierte Umgebung zur Verfügung. Die Installation auf "C", das einheitliche Benutzerprofil, das von überall im Haus erreichbare Homelaufwerk "H", die Vorlagen usw.

Also bitte bei Interesse: Infolehrer fragen, "Fehler" melden und Wünsche äußern. Bleiben wir gemeinsam dran und arbeiten uns in das neue System ein. Sorgen wir aber auch mit disziplinierter Nutzung dafür, dass die Technik lange hält.

 

Schulfilm 2017

Unser Schulfilm 2017 wurde von Herrn Prager online gestellt.

Wer die 16:30 min Zeit hat oder sich nehmen will, kann gern hier klicken: Schulfilm 2017



Der Film enstand aus Anlass der Abschlusspräsentation im Kultusministerium für die Vorstellung der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs "Schulen mit besonderem pädagogischen Profil / Gemeinschaftsschulen". Herr Prager war wieder sehr fleißig und hat mit (ehemaligen) Schülern und Lehrern unsere tägliche Arbeit reflektiert. Vielen Dank dafür. Am 20.3.2017 wurde der Film von ihm gemeinsam mit Herrn Dreyer im Ministerium vorgestellt.

Mehr dazu hier.

5000 x 5

Mitgliederversammlung am 14.11.2016 beendet die Aktion

Herzlichen Dank an alle Unterstützer. Wie auf der Seite "Schulsozialarbeit" zu sehen ist, hatten wir Erfolg bei der Absicherung des Theaterprojektes.
Schülerfilm: hier entlang

Spendenstand 28.8.2017:
Spendenbetrag: 10930,05 €

Die Mittel flossen in die Projektumsetzung und damit konkret in die Umsetzung unserer Schulkonzeption. Die Resonanz war beeindruckend!

Link zum 2015er Theaterfilm: hier

Wetter


Europa fördert Sachsen

Die Computerausstattung unserer Schule wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Medios-Programms des Freistaates Sachsen gefördert.

Wir freuen uns über moderne Computerkabinette und interaktive Tafeln.