Mittelschule Pieschen *** Gemeinschaftsschule

Schule mit besonderem pädagogischem Profil *** Oberschule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Aktuelles mundani

mundani

Schülerprojekt in der Tschechischen Republik und in Dresden

Eine gemischte Schülergruppe aus beiden 9. Klassen arbeitet zusammen mit tschechischen Schülern aus einem Gymnasium in Teplice zwei Tage an verschiedenen Themen zusammen. Einen Tag in Teplice und einen Tag in Dresden.
Frau Mohaupt berichtet aus dem Bus:
Guten Morgen,
unsere Fahrt nach Teplice war wunderschön...ein kleiner gemütlicher Reisebus, friedliche und fröhliche Schüler und ein traumhafter Sonnenaufgang.
Am Gynasium angekommen sind die Schüler durch die endlosen Gänge des Gymnasiums gelaufen und haben über die Viezahl von Ausstellungsvitrinen gestaunt. Jetzt lernen sie sich gerade etwas kennen...heute hilft Englisch spürbar weiter.


Gruppenbild in Teplice vor dem altehrwürdigem Gemäuer des Gymnasiums


In einem weiteren Teil wurdein Teplice mit neuen Elektrobaukästen gearbeitet. Eine zweite deutsch-tschechische Gruppe war am Montag mit Herrn Kutz in Dresden unterwegs. Diese Gruppe fährt am Dienstag mit Frau Henke nach Teplice, während die erste Gruppe am Dienstag mit Frau Kretzschmar in Dresden arbeitet.

Herr Kutz berichtet aus Dresden vom Montag:

"Die zweite Neuner-Gruppe verbrachte den heutigen, sonnigen Montag auf dem Friedhof. Besser gesagt: Auf dem ehemaligen Matthäusfriedhof in der Friedrichstadt, der nun schon ein paar Jahre lang als Begegnungsstätte für Projekte wie "Mundani" (das ist lateinisch und heißt zu deutsch: "Weltbürger") genutzt wird. Gemeinsam mit der tschechischen Schülergruppe wurde das Thema "Mobilität" (einschließlich einer Verkehrszählung) erarbeitet, nebenher ein wenig an den Tschechischkenntnissen gefeilt und zum Abschluss – als Höhepunkt des Tages – ein solarbetriebenes Mini-E-Auto selbst hergestellt. Ein lehrreicher Tag für Schüler und betreuende Lehrkraft!"

Kleine Galerie:

20171127_093233
20171127_093233
20171127_093247
20171127_111650
20171127_111701
20171127_111711
20171127_120423
image02
image04
image06
image09
image10
image14
image15
image17
image18
image20
image21
image22
image23

 

Schulfilm 2017

Unser Schulfilm 2017 wurde von Herrn Prager online gestellt.

Wer die 16:30 min Zeit hat oder sich nehmen will, kann gern hier klicken: Schulfilm 2017



Der Film enstand aus Anlass der Abschlusspräsentation im Kultusministerium für die Vorstellung der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs "Schulen mit besonderem pädagogischen Profil / Gemeinschaftsschulen". Herr Prager war wieder sehr fleißig und hat mit (ehemaligen) Schülern und Lehrern unsere tägliche Arbeit reflektiert. Vielen Dank dafür. Am 20.3.2017 wurde der Film von ihm gemeinsam mit Herrn Dreyer im Ministerium vorgestellt.

Mehr dazu hier.

5000 x 5

Mitgliederversammlung am 14.11.2016 beendet die Aktion

Herzlichen Dank an alle Unterstützer. Wie auf der Seite "Schulsozialarbeit" zu sehen ist, hatten wir Erfolg bei der Absicherung des Theaterprojektes.
Schülerfilm: hier entlang

Spendenstand 2.12.2017:
Spendenbetrag: 11125,05 €

Die Mittel flossen in die Projektumsetzung und damit konkret in die Umsetzung unserer Schulkonzeption. Die Resonanz war beeindruckend!

Link zum 2015er Theaterfilm: hier

Floristik

Partner der Schule:

Andrä Floristik

Floristikfachgeschäft
Altgorbitzer Ring 81

andrae-logo

Wetter

LUCiD LEO Translation


Europa fördert Sachsen

Die Computerausstattung unserer Schule wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Medios-Programms des Freistaates Sachsen gefördert.

Wir freuen uns über moderne Computerkabinette und interaktive Tafeln.