Mittelschule Pieschen *** Gemeinschaftsschule

Schule mit besonderem pädagogischem Profil *** Oberschule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Sport Sport Doppelsieg beim Lauf

Doppelsieg beim Lauf

Unverhofft ist auch schön ;-)


VVO - Oberelbe-Marathon

Montag: Bilder 2,7 km ergänzt

Das war für unsere kurzen Strecken ja ideales Laufwetter, für die langen Kanten aber wohl zu warm. Von unserer Schule hatten 99 Starter gemeldet und 90 waren da. Schüler, Lehrer, Eltern liefen mit bzw. feuerten unsere Starter an. Toll, dass auch das Schultransparent vom Vorjahr wieder im Zieleinlauf im Stadion auf den letzten Metern noch einmal Kraft gab. Engagierte Eltern halt. Frau Kanold und Herr Seifert liefen früh im Stadion die 2,7 km mit. Frau Schossig, Herr Kutz und Herr Dreyer starteten unter der Waldschlösschenbrücke über die 5 km bis ins Steyer-Stadion. 3 Eltern nahmen die 10 km ab dem Blauen Wunder unter die Füße und sind auch unter den Finishern, die alle eine Medaille bekamen. Schön, dass man schon von Eltern (Fam. Kunert) die ersten Bilder im Mailpostfach hatte, bevor man zu Hause war. Da ging der Bericht schnell. Auch Herr Seifert, Frau Schossig, Frau von Weiß und Frau Kanold lieferten schnell Bilder. Danke. Oberelbemarathon ist eben auch ein Höhepunkt für unsere Schulgemeinschaft.

Es kam aber noch besser für uns. Luca Grundke gewinnt die 5 km in seiner Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch. Da haben wir ja vom Vorjahressieger einen guten Platz sozusagen zu Recht erwartet. ;-) Doch dann die Überraschung: Mannschaftswertung Männer: Sieger Oberschule Pieschen! Damit haben wir nicht gerechnet. So mussten die drei Anwesenden stellvertretend für das 7er-Team auf das Siegerpodest. Luca (9b), Dirk, Leopold (8b), Nick (7a), Sebastian, Lukas (8c) und Tim (8b) haben die beste Durchschnittszeit erreicht und sollten sich am Montag pünktlich um 9.25 Uhr vor dem Frühstück kurz am Sekretariat einfinden ;-) Es gab aber in der Männer-Einzelwertung deutlich schnellere Ergebnisse von Startern, die jedoch kein Team im Rücken hatten. So können wir uns freuen. Luca senkte mit 18:54 min über 5 km unsere Durchschnittszeit und von Dirk (22:39) bis Tim (23:43) lagen die restlichen sechs alle dicht beisammen. Geplant war das nicht.

Und dann gab es ja noch die folgenden guten Plätze über 2,7 km:
Jungen AK 15/16: 1. Pedro (8c), 2. Arne (10c), 3. Kristof (10c)
Männer 17 und älter: 2. Alexander (10c)
Mädchen AK 15/16: 2. Nathalie Grolms (10c)

Stimmen zum Lauf in Mails vom Sonntag:
„Hallo Herr Dreyer, voller Einsatz von Ihrem Sportlehrer !“
„Hallo Herr Dreyer, war wieder alles super, im Anhang ein paar Bilder.“
„Hallo Herr Dreyer, anbei meine kleine Auswahl der Mädels und Ihrem Zieleinlauf. Es war wieder eine tolle Veranstaltung.“


Luca (9b) auf Platz 1. Herzlichen Glückwunsch!


Sieger: Oberschule Pieschen


Picknickkorb für Platz 1 - Bis Montag ...


Glückwunsch an unser Team, von denen mehrere die Siegerehrung leiider verpassten. Eben unverhofft ...

Link: Aktuelles vom Lauf

Ergebnisseite vom 21. VVO-Oberelbe-Marathon 29.4.2018

Kleine Galerie vom schönen Sonntag:

0IMG_20180429_092509
0IMG_20180429_092509
0IMG_20180429_092520
IMG_4228
IMG_4240
IMG_4242
IMG_4247
IMG_4248
IMG_4250
IMG_4254
IMG_4262
IMG_4264
IMG_4265
IMG_4267
IMG_4269
IMG_4270
IMG_4272a
IMG_4276
IMG_4280

Kleine Galerie vom Lauferfolg:

IMG_4330
IMG_4317
IMG_4318
IMG_4322
IMG_4323
IMG_4327
IMG_4330
IMG_4334
IMG_4338
IMG_4339
IMG_4341
IMG_4342
IMG_4346
IMG_4347
IMG_4354
IMG_4356
IMG_4357
IMG_5488
IMG_5489x2138
IMG_9096
IMG_9100

Kleine Galerie vom AOK-Minimarathon über 2,7 km:

IMG_1533
IMG_1533
IMG_1534
IMG_1535
IMG_1536
IMG_1537a
IMG_1540
IMG_1541
IMG_1542

Kleine Galerie 2 vom AOK-Minimarathon über 2,7 km:

P1090001
P1090001
P1090002
P1090003
P1090004
P1090005
P1090006
P1090007
P1090008
P1090009
P1090010
P1090011
P1090012
P1090013
P1090014
P1090015
P1090016
P1090017



 

Calliope mini

Schulfilm 2017

Unser Schulfilm 2017 wurde von Herrn Prager online gestellt.

Wer die 16:30 min Zeit hat oder sich nehmen will, kann gern hier klicken: Schulfilm 2017



Der Film enstand aus Anlass der Abschlusspräsentation im Kultusministerium für die Vorstellung der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs "Schulen mit besonderem pädagogischen Profil / Gemeinschaftsschulen". Herr Prager war wieder sehr fleißig und hat mit (ehemaligen) Schülern und Lehrern unsere tägliche Arbeit reflektiert. Vielen Dank dafür. Am 20.3.2017 wurde der Film von ihm gemeinsam mit Herrn Dreyer im Ministerium vorgestellt.

Mehr dazu hier.

Wetter

Tauchsport

Partner des Fördervereins

TSD_logo-160
TSD-Schrift160


Europa fördert Sachsen

Die Computerausstattung unserer Schule wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Medios-Programms des Freistaates Sachsen gefördert.

Wir freuen uns über moderne Computerkabinette und interaktive Tafeln.