seit 2018 und weiterhin auch

 

Toller Start in Lernsax

Lernsax für alle aus der "Notsituation" heraus gestartet
KOMPLIMENT an alle!!!

15.3.2020: In nur zwei Tagen haben wir bis auf ganz wenige einzelne Ausnahmen alle Schüler im System Lernsax. Vielen Dank an die Eltern, Lehrer und Schüler, die dies mit viel Engagement ermöglcht haben.

Auf der Hinweisseite zu Lernsax wurden kurze Anleitungsvideos verlinkt. Erwecken wir das System nun mit Leben. Das liegt an uns.

Wir hatten nicht nur viel Arbeit, sondern auch Spaß dabei. Zahlreiche Lehrer erstellten schon ganz schnell gemeinsam Lernpläne, also Aufgaben für die Schüler. Dabei wurde sich gegenseitig viel beigebracht, sozusagen learning by doing. Und es wurde viel gelacht, es wurden Fehler gemacht, genervt korrigiert und sich gefreut, wenn es dann klappte. Keine leichte Zeit für Lehrer. Beim Erstanmelden mit dem überlasteten System ist es zum Start auch für die Schüler nicht einfach. Zum Glück schien die Sonne ...

Blick in Lernsax am Dienstag um 18.20 Uhr: 15 Lehrer und 125 Schüler waren online ...

Es wird sich alles einpegeln und normalisieren. Man wird schon mit dem System so nach und nach klarkommen. Es ist auch eine Chance, die Digitalisierung an unserer Schule voranzubringen, hörte man von verschiedenen Stellen. Auf die Entwicklung sind wir gespannt.

Und nun das Wichtigste in diesen bewegten Tagen: Gesund bleiben!

 17.03.2020 17:21 2099 Lernsaxhilfen


Tipps und Anleitungen
Anleitungen hier! Nutzt sie.
4.4. Hinweise

"

Hinweise am 4.4.:

Die Anfragen an der Hotline werden seltener und das Arbeiten hat sich nach den Rückmeldungen irgendwie eingepegelt. Man merkt aber bei Telefonaten und Mails, dass sich die Kritikpunkte meist auf Dinge beziehen, die größtenteils bekannt und mit den veröffentlichten Anleitungen eigentlich längst abgestellt sind --- ABER: --- Wer liest schon Anleitungen, Hinweise, Handbücher ... :-((

  • Habt Ihr eigentlich schon gesehen, dass es in PRIVAT den ""Mailservice"" gibt?
  • Findet Ihr eigentlich Eure zu schnell weggeklickten Quickmessages wieder? --> PRIVAT --> links: ""Messenger"" --> oben: ""Verlauf"" ;-)
  • Kennt Ihr in PRIVAT unten links im Menü die ""Lernerfolgskontrolle""? (Übersicht Lernorganisation: Wo finde ich meine Aufgaben? S. 5)
  • Haben Schüler und Eltern die Systembenachrichtigungen (Erstlogin Seite 5) eingestellt, damit man möglichst nichts verpasst?
  • Übrigens, in dem Dokument zum Erstlogin wurde auch die Mailweiterleitung beschrieben. Bei den gegenwärtig vielen Aktivitäten kann dies nerven, zumal man beim Beantworten die Schüler in Lernsax nicht erreicht. Auch hier gibt es eine Lösung: Mail aus Lernsax direkt ins Mailprogramm von Laptop, PC, Tablet oder Handy: Anleitung hier
  • Zugegeben: Das Druckproblem ist mit Software und Tipps nicht so einfach zu lösen. Hier der Hinweis wie seit längerer Zeit schon auf ""Zettel und Stift"" und behutsamen durchdachten Aufgabeneinsatz durch die Lehrer

Wer das alles schon kannte - na ok. Ich will hier ja niemanden ""für dumm verkaufen"", aber man glaubt gar nicht, wie oft genau diese Fragen noch gestellt werden ...

Stand 24.3./26.3.:

Da die erste Seite ""Lernsax nun für alle"" in unserer 1. Lernsaxwoche durch laufende Aktualisierungen etwas unübersichtlich geworden ist, hier eine Zusammenstellung von kleinen Hilfen und Hinweisen. Manches davon hat sich sozusagen aus ""Hotlin-Anfrage"" der zahlreichen Nutzer bei Herrn Dreyer ergeben. Wir haben erfreut festgestellt, dass sich viele spontan gut zurechtfinden und auch gegenseitig auf der Suche nach Lösungen helfen. Aber dann gibt es ja noch die ""Vorsichtigen"", die vielleicht mit ein paar Klickanleitungen besser zurecht kommen.

  • Neu 24.3.2020: Lernorganisation in Lernsax: Tipps für Schüler, Eltern und Lehrer Klickanleitung und Übersicht
  • Anleitung zum Erstlogin (Grundverständnis von Bereichen und Funktionen, Weiterleitung von Nachrichten einstellen, ...): Erstlogin
  • kleine Klickanleitungen (Lernplan aufrufen, Datei herunterladen, Datei hochladen, ...): Klickanleitung zum Start
  • Lernsax-App nutzen - Klickanleitung zum Start (Lernplan aufrufen, Datei herunterladen, Datei hochladen, ...): Tippanleitung zur App
  • Dateiablage-Aufgaben-Lernplan (eher für Lehrer): Einstieg
  • eigentlich an unserer Schule erledigt: Zustimmungserklärung zur Lernsaxnutzung

FAQ:

  • kein Drucker vorhanden und Arbeitsblatt am PC nicht ausfüllbar:
    --> Zettel nehmen, Antworten notieren
  • Ich kann PDF nicht ausfüllen und speichern, soll es aber abgeben (Hochladen).
    --> Drucken, Ausfüllen mit Stift, Abfotografieren oder Scannnen und diese Datei hochladen/mailen
    --> Tipp: Manchmal hilft eine andere Software (?Edge, ...) - aber nicht zu viel Zeit in die Technik investieren
  • Ich habe eine Datei docx / xlsx / odt von einem Officepaket bekommen und habe dies nicht.
    --> In Lernsax gibt es OnlyOffice. Das kann das.
    --> Datei in der Dateiablage anklicken --> ein Fenster geht auf und da gibt es neben der Herunterladen-Schaltfläche noch ""Brille"" und ""Stift"" für ""Ansehen"" und Bearbeiten"". Schon öffnet sich OnlyOffice ...
         (Tipp: Wenn der ""Stift"" fehlt, hat man nicht genug Rechte ... Datei in die eigene Dateiablage kopieren und dort wird es klappen ;-) Zum Hochladen natürlich dann auch die bearbeitete Datei nehmen)
  • Tipp: Anleitungen anschauen, da steht zur Bedienung und zum Verständnis ganz viel drin. Das ist gut investierte Zeit - die spart man später (Erfahrung von der Hotline! [RTFM - ... friendly])
Im Folgenden Text von der oben genannten Seite noch einmal:

Hier Links zu einigen Anleitungsvideos, die auch für uns geeignet sind:
  • Überblick hier klicken (Hinweis: Wir nutzen zunächst Klassen statt Gruppen) (1:58 min)
    --> Bitte immer beachten, in welchem Bereich (rot = privat / blau = Schule [""Institution] / Klasse) man ist.

  • Lernplan hier klicken (Hinweis: Lernpläne erstellen die Lehrer / Lernpläne bearbeiten = lösen die Schüler ) (2:58 min)
    --> Lernpläne = die Lernaufträge für die Lernzeit gibt es bei uns zur Zeit in den Klassen

  • Dateiablage hier klicken (Hinweis: Die Lehrer stellen Arbeitsblattdateien in die Dateiablage der Klasse) (2:49 min)

  • Mail Schnelleinsteig hier klicken (1:43 min) / Ergänzungen: hier klicken (3:40 min)
Vielen Dank an die fleißigen Leute, die Material für andere bereitstellen. Insgesamt gibt es 25 Videos zu den verschiedenen Funktionen - nicht alle dieser Funktionen sind bei uns freigeschaltet.
Und noch einmal der
Tipp: Beschränkt Euch anfangs auf wenige Funktionen (Mail, Lernplan) und versteht die Arbeitsbereiche PRIVAT (rot) / INSTITUTION (Blau = ""Schulhaus"") / Klasse bzw. Gruppe Helft Euch auch gegenseitig.
 

Hinweise Lernsax für Schüler:

  • Erstlogin: Anleitung + neues Passwort + Mailadresse bereithalten
    --> Anleitung abarbeiten (Benachrichtigungen einstellen) und 
    --> ... sich umschauen: Arbeitsbereiche (oben: rot privat / blau Schule / blau rechts Klasse) und
    --> Funktionen (linke Menüs)

  • Nutzung: Server reagieren zur Zeit langsam (Überlastung) Bitte um Verständnis.
    --> Soll ab Montag 23.3. besser klappen. Sind wir optimistisch!

  • Beschränkt Euch zunächst auf wesentliche Funktionen (Mail, Lernplan, Dateiablage)

  • Tauscht Euch auch über Eure anderen Kanäle über Aufgaben aus.

  • Kein Drucker und Arbeitsblatt (z.B. pdf-Datei) bekommen? Kein Problem.
    --> nimm ein Blatt Papier und einen Stift ...  oder du kannst sogar die PDF auf deinem modernen Endgerät bearbeiten und bearbeitet speichern.

Hinweise für Eltern:

  • Erstlogin wie Schüler: Anleitung + neues Passwort + Mailadresse bereithalten
    --> Anleitung abarbeiten (Benachrichtigungen einstellen) und
    --> ... sich umschauen: Arbeitsbereiche (oben: rot privat / blau Schule) und Funktionen (linke Menüs)

  • Nutzung: Server reagieren zur Zeit langsam (Überlastung) Bitte um Verständnis.
    --> Soll ab Montag 23.3. besser klappen. Sind wir optimistisch!

  • Im Elternaccount wird im Moment nicht so viel passieren.  Die Eltern sind in Klassenelterngruppen zusammengefasst. 
    --> Wir kümmern uns zunächst um Schüler und die Aufgaben, die die Schüler  in ihrer Klasse (Funktion Lernplan; Dateiablage) sehen.
Die Eltern sind nicht in der Klasse und sehen die Schüleraufgaben demzufolge nicht.

 

Über uns

Wir sind eine relativ kleine Oberschule mit 14 Klassen in einem schönen Altbau von 1889 im Dresdner Stadtteil Pieschen. Mit dem Start des Schulversuchs 2007 wurde das Gebäude nach einer zeitweisen Schließung wieder zum Leben erweckt. Gut 30 Lehrerinnen und Lehrer kümmern sich neben Sozialarbeitern sowie technischen Kräften um knapp 380 Schüler.


Oberschule Pieschen
"Schule mit besonderem pädagogischem Profil / G...e"
Robert-Matzke-Str. 14
01127 Dresden
Deutschland
Mo-Fr: 07.00 - 15.00 Uhr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.