Termine

06.10. Kl. 8-10 Sportfest
07.10. Kl. 5-7 Sportfest
10.10. (-14.10.) 8ab Handwerkskammer
10.10. 6b Theaterhaus Rudi
11.10. 9c Zooschule
12.10. 9a Zooschule
12.10. (-14.10.) Streitschlichtercamp
13.10. 9b Zooschule
14.10. 5ab Proj. Puppenspiel
17.10. Beginn Herbstferien

Termine

06.10. Kl. 8-10 Sportfest
07.10. Kl. 5-7 Sportfest
10.10. (-14.10.) 8ab Handwerkskammer
10.10. 6b Theaterhaus Rudi
11.10. 9c Zooschule
12.10. 9a Zooschule
12.10. (-14.10.) Streitschlichtercamp
13.10. 9b Zooschule
14.10. 5ab Proj. Puppenspiel
17.10. Beginn Herbstferien

Klassenausflug der 9a

08.09.2022 - Mittlerweile ist er schon eine kleine Tradition, der mittlerweile 3. Klassenausflug der jetzigen 9a zum Schuljahresbeginn.

Es ging wieder in die Forsthütte Bühlau in der Dresdener Heide, die nach einer Bus- und Straßenbahnfahrt und einer kurzen Wanderung erreicht wurde. Frau Brotze begleitete uns (Danke!). Wie schon in den letzten Jahren brachte Frau Eisermann das Gepäck (Zelte, Schlafsäcke, Isomatten) mit ihrem Auto zur Hütte (Danke!) und bot nach dem Zeltaufbau eine Waldwanderung an.
Nach einer kurzen Gewitterpause spielte dann (fast) die ganze Klasse (fast) selbtorganisiert mehrere Runden "Capture the flag" - und zwar ohne Computer, ganz analog mit Bällen im Wald. Hat auch (fast) allen Freude bereitet, zumindest spielten von Runde zu Runde mehr Schüler mit und selbst nach dem Abendbrot (geliefert von Familie Bernhardt - Danke!) war die Luft für eine letzte Runde in der Dämmerung längst nicht raus. Unsere FSJlerin Vanessa, einst selbst Schülerin in unseren Gemäuern, unterstützte uns (Danke!). Am Feuer gab es dann Stockbrot und ein paar Runden "Werwolf".
Zwar fiel die gemeinsame Nachtwanderung aus, aber bei dem aufkommenden Nebel, dem Vollmond und einiger Fantasie nach dem Werwolf-Spiel erledigten die Schülerinnen und Schüler das sich-Gruseln ebenfalls selbstorganisiert ;-)
Nach einer eher ruhigen Nacht, die die meisten Schüler im Zelt verbrachten (Danke, Herr Birner, für die Begleitung!) und dem Abbau erreichten wir die Schule am späten Vormittag, etwas eher als geplant - aber rechtzeitig vor dem "großen Platsch". Das Gepäck fuhr wieder Auto (...danke!)

Zusammengefasst: Ein schöner Start in das Schuljahr - viele gute Momente des Austauschens und des besseren Kennenlernens zwischen 9a (mit unserem neuen Schüler Noah) und neuem Klassenlehrer.

Es ist übrigens eine Freude, wenn die Zusammenarbeit aller Beteiligten (Eltern, engagierte Schüler, Vanessa) mit der Schule so reibungslos klappt wie bei der Organisation dieses Ausflugs. Das ist nicht selbstverständlich! Bewahren wir uns, auch im Alltag, stets dieses gute Miteinander!

Dr. S. Kutz, Klassenlehrer 9a

Hier ein paar bildliche Impressionen:

 

Über uns

Wir sind eine relativ kleine Oberschule mit 14 Klassen in einem schönen Altbau von 1889 im Dresdner Stadtteil Pieschen. Mit dem Start des Schulversuchs im Jahr 2007 wurde das 1994/1995 teilsanierte Gebäude nach einer zeitweisen Schließung als Gemeinschaftsschule zum Leben erweckt. Gut 30 Lehrkräfte kümmern sich neben Sozialarbeitern sowie technischen Kräften um knapp 380 Schülerinnen und Schüler. 2011 wurde der Schulhof erneuert, seit 2012 gibt es in jedem Klassenzimmer Internet. Seit 2014 sind wir MINT-freundliche Schule, seit 2018 auch digitale Schule.

Mehr über uns hier: Wir stellen uns vor


Oberschule Pieschen
Schule mit besonderem pädagogischem Profil / ehemals Gemeinschaftsschule
Robert-Matzke-Str. 14
01127 Dresden
Deutschland

 

   Partner der Schule:

                   

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.