seit 2018 und weiterhin auch

 

Lernsax Kl. 7

28.2.2020
Bitte die restlichen Zustimmungszettel abgeben --> Schulbriefkasten ... ;-) oder ...
Danke!

Die sächsische Lernumgebung LERNSAX (www.lernsax.de) nutzen die Lehrer schon seit 2017 u.a. zur Dateiablage (Cloud), Ressourcenbuchung und Jahresplanung. Nun soll es schrittweise mit Schülern und Eltern weitergehen. Die Nutzungseinwilligungszettelchen sind dazu in der Klassenstufe 7 verteilt. Bitte die Zustimmungen diese Woche zurückgeben. Wir legen dann schnell die Nutzer an und können damit arbeiten. Die neuen Nutzer erhalten neben Nutzerkennung und Startpasswort eine gedruckte Anleitung für den Erstlogin, für den man sich vorher schon ein eigenes neues Passwort ausdenken sollte. Sinnvoll ist es auch, eine Mailadresse bereitzuhalten, die man eintragen kann, um sich ein vergessenes Passwort zurücksetzen lassen zu konnen und um Systemnachrichten zu empfangen. Dann muss man sich nicht umsonst einloggen, sondern wird über Neuigkeiten per Mail informiert.

Nach und nach dehnen wir die Nutzung auch auf die anderen Klassen sowie den Elternrat aus. Auch die Lehrer werden weiter in der Umgebung geschult. Der Einsatz erfolgt dort, wo wir einen Mehrwert für unsere Schule sehen.

Ergänzung Fr 13.3.2020 / Sa 14.3.2020: Wir haben die neue Situation ("Corona") im Blick und werden weiter informieren.

(Zunächst) für  die "Restlichen" aus 7ab: Nutzungseinwilligung Lernsax     --> Ausfüllen + Ankreuzen + Unterschreiben --> per Mail an  oder eben "analog" in den Schulbriefkasten ;-)

  • Informationen des sehr engagierten Herrn Hunger vom Medienpädagogischen Zentrum Meißen zur Lernsaxnutzung: hier klicken
  • Hinweise der Oberschule Pieschen zum Erstlogin nach Erhalt der Nutzerkennung: hier klicken (klingt komplizierter, als es ist)

 

Wer sich mehr darüber informieren möchte, kann sich auf der LERNSAX-Startseite unter "Lernsax kennenlernen" und dann "Funktionen" bzw. "Arbeitsbereiche" einlesen.


Funktionen einfach erklärt - wir schalten noch nicht alle frei = das ist übersichtlicher


Ansicht, die ein Schüler in seiner Lerngruppe erhält

Über uns

Wir sind eine relativ kleine Oberschule mit 14 Klassen in einem schönen Altbau von 1889 im Dresdner Stadtteil Pieschen. Mit dem Start des Schulversuchs 2007 wurde das Gebäude nach einer zeitweisen Schließung wieder zum Leben erweckt. Gut 30 Lehrerinnen und Lehrer kümmern sich neben Sozialarbeitern sowie technischen Kräften um knapp 380 Schüler.


Oberschule Pieschen
"Schule mit besonderem pädagogischem Profil / G...e"
Robert-Matzke-Str. 14
01127 Dresden
Deutschland
Mo-Fr: 07.00 - 15.00 Uhr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.